Das große Mama Handbuch

Das Standardwerk

Alles über Schwangerschaft, Geburt und die ersten 10 Monate mit Baby.

zum Buch

Klinikkoffer

Schon gepackt?

Mamas »Klinik-Koffer« braucht nicht größer zu sein als eine kleine »Weekender«-Reisetasche. Denn die Klinik stellt während des Aufenthalts alles außer Damenkleidung zur Verfügung – Wärmflasche, Kirschkern- oder Traubenkernkissen, Handtücher (vielleicht mögen Sie sich aber ein eigene, weicheres, mitbringen), Windeln, Babykleidung sowie Einweg-Unterhosen und Vorlagen für Mama.

Checkliste zum herunterladen

Kulturtasche

  • Lippen-Fettstift (das intensive Atmen macht die Lippen trocken)
  • Gesichtsdusche, besonders schön ist Rosenwasser
  • Haarspange oder -gummi bei langen Haaren
  • Brille (auch als Kontaktlinsenträgerin)
  • die übliche Füllung für ein paar Tage »Hotel«, wie Tagescreme, Zahnbürste und Zahnpasta, Haarbürste, Shampoo, Schminksachen etc., denken Sie an unparfümiertes Duschgel und Bodylotion – Babys feiner Nase wegen

Kleidung

  • Wohlfühlsachen für die Stunden der Geburt, inklusive Socken gegen kalte Füße
  • Pyjamas oder Nachthemden zum vorne Aufknöpfen beim Stillen, alternativ eignen sich lange, weite Hemden von Papa
  • 2 Still-BHs
  • 5 bequeme Slips (z.B. Panty, Hipster)
  • Morgenmantel
  • leichte Schuhe oder Hausschuhe
  • bequeme Anziehsachen für die ersten Tage nach der Geburt
  • Mama- und Baby-Kleidung für den Heimweg – kann aber auch später nachkommen

Snacks und Erfrischung

  • Fruchtriegel, Traubenzuckerlutschtabletten oder Honig zur Stärkung zwischen Wehen
  • Säfte und Wasser oder Eiswürfel bzw. »Saftwürfel« in einer Thermoskanne
  • Kräutertee in Thermoskanne
  • biegsame Trinkhalme, um in jeder Position trinken zu können

Zum Wohlfühlen, Aufnehmen und Freude teilen

  • Tennisball für Rückenmassagen
  • Lieblingsmusik
  • Kerzen/Teelichte
  • Duftöle
  • Kuschelkissen
  • Kamera mit Ladegerät
  • Handy mit Ladegerät
  • Geld, darunter Münzen für Getränkeautomaten

Papiere

  • Krankenversicherungskarte
  • Mutterpass
  • Falls die Standesamtsformalitäten in der Klinik stattfinden: Familienstammbuch/Heiratsurkunde
  • beide Geburtsurkunden
  • ggf. Vaterschaftsanerkennung
  • Kopien beider Personalausweise (Vorder- und Rückseite).
  • Geburtsplan, falls Sie ihn nicht bei der Anmeldung schon dort gelassen haben